Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Sie erreichen uns telefonisch unter der angegebenen Rufnummer
Mo-Fr  von 7.00 - 22.00 Uhr
Sa, So und an Feiertagen von 8.00 - 17.00 Uhr 

Termin vereinbaren
Unsere BLZ & BIC
BLZ31251220
BICWELADED1ERK
Die Sparkassen-Stiftung stellt sich vor

Die Sparkassen-Stiftung stellt sich vor 

Vor mehr als einem Vierteljahrhundert entstand der Gedanke, eine Stiftung zur Förderung der internationalen Gesinnung, des Völkerverständigungsgedankens und der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur im Kreis Heinsberg zu gründen. Veranstaltungen und Initiativen, bei denen Menschen verschiedener Nationen sich besser kennen- und respektieren lernen, sollen finanziell unterstützt werden. Eine Idee, die heute noch genauso aktuell ist wie damals. 

Seit ihrer Gründung hat die Sparkassen-Stiftung starke Impulse in der Region umgesetzt und mit den Erträgen aus dem Stiftungskapital viele internationale Begegnungen von Menschen ermöglicht bzw. nachhaltig gefördert. 

Unsere heutige Gesellschaft ist geprägt durch die Vielfalt an Kulturen, Sprachen und Mentalitäten. Integration und Völkerverständigung sind daher wichtige Voraussetzungen für ein friedliches Miteinander aller gesellschaftlichen Gruppen. 

Die konkrete Integrationsarbeit wird zu einem großen Teil von dem Engagement vieler privater und ehrenamtlicher Initiativen getragen. Um dieses Engagement zu honorieren, schreibt die Sparkassen-Stiftung erneut den Integrationspreis aus.

Der Stiftungsvorstand

Thomas Giessing
Dr. Richard Nouvertné
Marie-Theres Jakobs-Bolten 

Preis der Sparkassen-Stiftung

Preis der Sparkassen-Stiftung zur Förderung der Integration im Kreis Heinsberg 

Mögliche Preisträger:

Einzelpersonen, Teams, Vereine, Institutionen, Schulklassen usw., die in den Jahren 2018 und/oder 2019 ehrenamtliches Engagement im Bereich der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Kreis Heinsberg gezeigt haben. Die Maßnahmen und Projekte können in verschiedenen Bereichen, unter anderem im Bereich Kultur, Politik, Soziales, Kunst, Sprache und Sport angesiedelt sein.

Preisgeld: 

Der Integrationspreis ist mit 2.500 € dotiert. 

Regionale Begrenzung: 

Die Preisträger müssen aus dem Kreis Heinsberg stammen oder mit ihren Initiativen nachhaltig in ihn hineinwirken. 

Kriterien:

Folgende Kriterien finden bei der Bewertung Anwendung:

  • Innovativer Ansatz
  • Nachhaltigkeit des Projektes bzw. der Maßnahme
  • ehrenamtliches Engagement
  • Kreativität
     

Teilnahme: 

Vorschläge können in der Zeit vom 1. April bis 30. Juni 2019 per Post oder per E-Mail an die Sparkassen-Stiftung gesandt werden.

Sparkassen-Stiftung
Kreissparkasse Heinsberg
Dr.-Eberle-Platz 1
41812 Erkelenz 
E-Mail 

Das können Sie gewinnen: 

Unter allen Einsendungen verlosen wir drei Reisegutscheine im Wert von je 200 €. 
 Cookie Branding
i