Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Sie erreichen uns telefonisch unter der angegebenen Rufnummer
Mo - Do von 8-19 Uhr
Fr von 8-18 Uhr
Sa von 8-14 Uhr 
(ausgenommen gesetzliche Feiertage in NRW sowie 24. und 31. Dezember)

Unsere BLZ & BIC
BLZ31251220
BICWELADED1ERK

Betrugsmasche angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Angebliche Microsoft-Mitarbeiter fordern zu Überweisungen auf

Betrugsmasche angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Angebliche Microsoft-Mitarbeiter fordern zu Überweisungen auf

Wir warnen vor einer Betrugsmasche, bei der die Betrüger ihre Opfer unter dem Vorwand eines Schadcodebefalls oder einer abgelaufenen Lizenz anrufen und sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben. 

  • Beenden Sie umgehend das Gespräch.
  • Kommen Sie den Aufforderungen des Anrufers nicht nach.
  • Geben Sie keine Daten preis.

Angebliche Microsoft-Mitarbeiter fordern zu Überweisungen auf

Wir warnen vor einer Betrugsmasche, bei der die Betrüger ihre Opfer unter dem Vorwand eines Schadcodebefalls oder einer abgelaufenen Lizenz anrufen und sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben. Geht Ihnen der Angerufene in die Falle, schalten sich die Betrüger über eine Fernwartungs-Software wie beispielsweise Teamviewer auf den Rechner des Betroffenen auf. Im Anschluss fordern sie ihr Opfer zu einer Online-Überweisung für die erbrachten Leistungen auf.

Aufruf des Online-Bankings führt zu einer Bildschirmsperre

Beim Anklicken des Login-Buttons im Online-Banking wird augenscheinlich eine Bildschirmsperre am Rechner aktiv. Es erscheint der Hinweis auf eine Support-Telefonnummer. Ruft man diese an, scheint die übliche Phishing-Masche abzulaufen. Aktuell befinden wir uns noch in der Analyse, ob der betroffene Rechner tatsächlich gesperrt oder ob die Bildschirmsperre beispielsweise via eines sogenannten Webinjects vorgetäuscht wird. Außerdem untersuchen unsere Experten aktuell, wie die betroffenen Rechner kompromittiert bzw. manipuliert wurden.

Gehen Sie nicht auf die Forderungen der Betrüger ein und geben Sie keine Daten und Informationen weiter

Empfänger solcher Telefonanrufe sollten nicht auf die Forderungen eingehen und keinesfalls Daten oder andere Informationen weitergeben oder in dieser Kombination das Online-Banking aufrufen. Sollten Sie auf eine solche Forderung eingegangen sein, lassen Sie Ihre Karte und Ihr Online-Banking unverzüglich sperren. Bitte nehmen Sie außerdem Kontakt mit Ihrer Sparkasse auf. Sollten Sie auf einen Link geklickt haben oder unsicher sein, ob sich bereits ein Trojaner auf Ihrem Computer befindet, lassen Sie sich bitte von einem IT-Spezialisten beraten. Der Rechner sollte genau untersucht und bis zur endgültigen Klärung beziehungsweise Beseitigung der Schadsoftware auf keinen Fall mehr für das Online-Banking genutzt werden.

Wir sind für Sie da - mit Top-Beratung (Beratungszeit: Mo-Fr von 8-20 Uhr) und individuellem Finanzkonzept in unseren Filialen, persönlichem Telefon-Service über unser Service-Center und digitalen Top-Services über unsere Online-Filiale.
Meine Sparkasse02451 600Mo-Do 8-19 Uhr, Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr (ausgenommen an gesetzlichen Feiertagen in NRW sowie am 24. und 31. Dezember)
Wertpapier-Order02451 60 60 60Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr (an Geschäftstagen)
Wir sind für Sie da - mit Top-Beratung (Beratungszeit: Mo-Fr von 8-20 Uhr) und individuellem Finanzkonzept in unseren Filialen, persönlichem Telefon-Service über unser Service-Center und digitalen Top-Services über unsere Online-Filiale.
Meine Sparkasse02451 600Mo-Do 8-19 Uhr, Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr (ausgenommen an gesetzlichen Feiertagen in NRW sowie am 24. und 31. Dezember)
Wertpapier-Order02451 60 60 60Mo-Do 9-18 Uhr, Fr 9-16 Uhr (an Geschäftstagen)
 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i