Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Sie erreichen uns telefonisch unter der angegebenen Rufnummer
Mo-Fr  von 7.00 - 22.00 Uhr
Sa, So und an Feiertagen von 8.00 - 17.00 Uhr 

Termin vereinbaren
Unsere BLZ & BIC
BLZ31251220
BICWELADED1ERK

Presse-Center

Gut zu wissen

Presse-Center

Gut zu wissen

Hier finden Sie aktuelle Informationen Ihrer Sparkasse und Neuigkeiten aus der ganzen Finanz­gruppe.

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Die Welt der Mathematik in spannenden Experimenten
Das Mathematikum macht Station in der Kreissparkasse Heinsberg.

Vom 4. bis zum 15. Februar 2019 bietet die Ausstellung täglich den Besucherinnen und Besuchern auf spielerische Weise Mathematik zum Anfassen.„Die Ausstellung wird Ihren Blick auf die Mathematik ändern“, verspricht Christoph Esser, Sprecher des Pädagogischen Beirats der Kreissparkasse Heinsberg, anlässlich der Eröffnung der Ausstellung. „Viele Kinder und Jugendliche, aber auch so manche Erwachsene verbinden mit Mathe in erster Linie Zahlen, geometrische Berechnungen und Formeln. In der Ausstellung erleben sie Mathematik einmal von einer völlig anderen Seite: keine Gleichungen, Formeln oder Textaufgaben warten auf die Besucher. Stattdessen laden Seifenblasen, Kugelbahnen und Knobelspiele Groß und Klein dazu ein, ein breites Spektrum dieser Wissenschaft kennenzulernen.“

2018 wieder ein erfolgreiches Jahr für die Kreissparkasse Heinsberg
Sparkassen-Chef Thomas Giessing zeigte sich sehr zufrieden mit der geschäftlichen Entwicklung der Kreissparkasse.

„Trotz schwieriger Rahmenbedingungen schließen wir das Geschäftsjahr 2018 erfolgreich ab und werden voraussichtlich wieder ein so gutes Jahresergebnis
erzielen, dass wir nach Zustimmung der Gremien erneut eine Ausschüttung in Höhe von insgesamt 1 Million Euro an den Kreis Heinsberg und die Stadt Erkelenz vornehmen können“. Mit diesen Worten eröffnete Thomas Giessing die diesjährige Pressekonferenz der Sparkasse. Die stabile Konjunktur im Kreis Heinsberg und das daraus folgende gute
Ergebnis bei der Risikobewertung im Kreditgeschäft konnten größere Belastungen des Ergebnisses durch den weiter gesunkenen Zinsüberschuss verhindern.

Auch beim Spenden gilt: Aus Klein wird Groß


Aus vielen kleinen Cent-Spenden der Kundinnen und Kunden der Kreissparkasse Heinsberg entstand abermals eine stattliche Summe, die das Geldinstitut noch mit eigenen Mitteln aufstockte. Insgesamt konnten somit 9.148,44 Euro an drei Vereine aus der Region übergeben werden.

Die Cent-Beträge der Sparkassenkunden stammen aus dem Spendenprogramm „GiroCents“. Mitmachen können alle, die ein Girokonto bei der Kreissparkasse Heinsberg haben. Die Sparkasse bucht zum Monatsende die Nachkommastellen des Guthabens ab, also zwischen einem und maximal 99 Cent. Dieses Geld wird sechs Monate gesammelt und dann zu 100 Prozent an Institutionen im Kreis Heinsberg weitergeben. Es gibt keinerlei Verwaltungskosten. Im Gegenteil: Die Kreissparkasse stockte die Spendensumme auf den dreifachen Betrag auf. 

Kreissparkasse spendet für das Tierwohl im Kreis Heinsberg

Die Kreissparkasse Heinsberg hat entschieden, dem Tierschutzverein Kreis Heinsberg zur Unterhaltung des Tierheimes in Heinsberg-Kirchhoven eine größere Spende zukommen zu lassen.

Das Tierheim nimmt zentral alle im Kreis Heinsberg gefundenen Tiere auf und sorgt für deren artgerechte Unterbringung. Es versorgt sie, sorgt wenn nötig für die Gesundung und vermittelt sie anschließend an Menschen, die sich dann dauerhaft um diese Tiere kümmern. Das Tierheim hat damit eine erhebliche Bedeutung für den
Tierschutz im gesamten Kreisgebiet.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Thomas Aymans

Thomas Aymans

Abteilungsleiter Vorstandssekretariat

Adresse Dr.-Eberle-Platz 1, 41812 Erkelenz
Telefon 02451 60-2269
E-Mail Thomas.Aymans(at)kskhs.de


 

 Cookie Branding
i