Anmelden

Aktuelle Meldungen

Mit 50.000,00 Euro Startkapital an die
Börse - Planspiel Börse der Sparkasse startet wieder

In den kommenden 11 Spielwochen, beginnend ab dem 27. September 2017, werden die Schülerteams versuchen, ihr fiktives Kapital durch den Kauf und Verkauf von Aktien und Wertpapieren zu steigern.

Neben der spannenden Erfahrung, wie sich Kauf- und Verkaufsentscheidungen des Teams zeitnah auf das Spielkapital auswirken, lernen die Schüler die Börse als
Konjunkturbarometer kennen.

Thomas Giessing zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Heinsberg bestellt


Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Heinsberg hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch Thomas Giessing mit Wirkung zum 1. November 2017 zum Vorstandsmitglied bestellt. Ab dem 1. Januar 2018 wird das bisherige Vorstandsmitglied der Volksbank Heinsberg eG zudem die Nachfolge von Thomas Pennartz als Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heinsberg antreten. Pennartz wird zu diesem Zeitpunkt als Geschäftsführer zum Rheinischen Sparkassen- und Giroverband wechseln.

Thomas Pennartz zum neuen Geschäftsführer des Rheinischen Sparkassen- und Gi-roverbandes gewählt.

Der Verbandsvorstand des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes hat in seiner Sitzung am heutigen Montag Thomas Pennartz, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Heinsberg, einstimmig zum neuen Geschäftsführer des RSGV gewählt. Der 52-jährige Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Heinsberg tritt zum Beginn des kommenden Jahres die Nachfolge von Helmut Schiffer an, der zum 01.01.2018 den Vorstandsvorsitz der Sparkasse Essen übernimmt.  

Kreissparkasse Heinsberg spendet 642.400 € an die Wohlfahrtsverbände

Die Vertreter der Wohlfahrtsverbände im Kreis Heinsberg waren zur Spendenübergabe in das Kreishaus Heinsberg eingeladen. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Herr Stephan Pusch, und die Vorstandsmitglieder der Kreissparkasse Heinsberg, Herr Thomas Pennartz und Herr Dr. Richard Nouvertné, überreichten den enormen Spendenbetrag von insgesamt 642.400 Euro.

Kreissparkasse Heinsberg vergibt den Bürgerpreis an Wiljo Caron und Michael Kutz

"Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal". Unter diesem Motto hatte eine Initiative der Sparkassen, engagierter Bundestagsabgeordneter sowie von Deutschem Städtetag, Deutschem Landkreistag und Deutschem Städte- und Gemeindebund wieder zu Bewerbungen und Vorschlägen für die Vergabe des Deutschen Bürgerpreises aufgerufen.

Heinz und Inge Fiegen erhalten den Integrationspreis 2017 der Sparkassen-Stiftung

Eine sehr gute Resonanz konnte die Sparkassen-Stiftung auf die in diesem Jahr zum vierten Mal durchgeführte Ausschreibung zur Vergabe des Integrationspreises erzielen. Mit diesem Preis werden diejenigen gewürdigt, die sich in besonderer Weise für die Förderung der Integration im Kreis Heinsberg einsetzen.

Cookie Branding
i